601 Limo deLuxe aus dem Landkreis Kelheim

Angebote von Fahrzeugen bzw. -teilen
Antworten
Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 657
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

601 Limo deLuxe aus dem Landkreis Kelheim

Beitrag von duesentrieb »

Servus beinand! :)

Mich hat folgendes Verkaufsangebot erreicht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich besitze einen sehr gut erhaltenen Trabant 601 deluxe und zahlreiche Ersatzteile (u. a. zwei Motoren, Vierspeichenlenkrad, Felgen, Sitze, Rückbank, Scheiben, diverse Kleinteile, etc.) und möchte diesen und die Ersatzteile gern verkaufen, weil ich nicht mehr genug Zeit habe, ihn zu nutzen.

Hier die wichtigsten Details:
- Fahzeugausführung: Limousine
- Baujahr 04/1988
- Kilometerstand: 32.701 km
- HU/AU: 09/2025
- Keine bekannten Mängel.
- Ein Vorbesitzer vor mir.
- Das Fahrzeug ist mit einem Saisonkennzeichen (08/09) zugelassen.
- Das Fahrzeug ist fahrbereit und wurde zuletzt Ende September 2023 gefahren.
- Besonderheiten: Sehr gepflegtes Fahrzeug von innen und außen, Garagenwagen, kein Rost, mechanische Wegfahrsperre. Ansonsten die üblichen Extras der Variante "deluxe": verchromte Stoßstangen, Nebelscheinwerfer, Nebelschlussleuchte, Rückfahrscheinwerfer, Vierspeichenlenkrad, ausstellbare Seitenfenster im Fond, Zweifarbenlackierung, etc.

Nachtrag zu den Motoren:
Zu den beiden Motoren:

Der erste Motor hat eine Laufleistung von ca. 46.000 km (Baujahr 09/1983) und ist voll funktionstüchtig. Sämtliche Komponenten (z. B. Lichtmaschine, Anlasser, etc.) sind alle noch verbaut, aber noch auf 6 V Basis! Er steht seit einigen Jahren vor Wind und Wetter geschützt im Schuppen. Ich hatte beim Einlagern normales Motoröl in die Zylinder eingefüllt, und per Hand am Keilriemen durchgedreht. Er sollte somit von innen vor Korrosion durch Schwitzwasser geschützt sein. Spezielle Motorgeräusche sind nicht bekannt, außer das typische Zweitaktgeknatter 😉. Speziell konserviert wurde dieser Motor nicht.
Der zweite Motor hat eine Laufleistung von ca. 50.000 km (Baujahr 1986) und ist ebenfalls voll funktionstüchtig. Dieser Motor ist ohne die Komponenten Lichtmaschine, Anlasser, etc. Er steht ebenfalls seit einigen Jahren vor Wind und Wetter geschützt im Schuppen. Ich hatte beim Einlagern normales Motoröl in die Zylinder eingefüllt, und per Hand am Keilriemen durchgedreht. Er sollte somit von innen vor Korrosion durch Schwitzwasser geschützt sein. Spezielle Motorgeräusche sind nicht bekannt, außer das typische Zweitaktgeknatter 😉. Speziell konserviert wurde dieser Motor nicht.

Der Trabant steht im Landkreis Kelheim, nicht weit von Regensburg entfernt.
Telefonnummer: 0174 / 39 53 679
Preisvorstellung VB 9.500,- Euro

Bei Interesse / Kaufabsicht kann auch eine Besichtigung des Fahrzeugs erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen Felix Barbré
Dateianhänge
01 - Trabi 800x379.jpg
01 - Trabi 800x379.jpg (130.58 KiB) 20844 mal betrachtet
03 - Trabi 800x379.jpg
03 - Trabi 800x379.jpg (134.8 KiB) 20844 mal betrachtet
08 - Trabi 800x379.jpg
08 - Trabi 800x379.jpg (102.88 KiB) 20844 mal betrachtet
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!
Antworten