Vergaserabstimmung 28H 1-1

Die Schrauber Kategorie
powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 04.04.2019 18:14

Hallo Gemeinde,
ich bin auf der suche nach Vergaserdüsen für den 28H 1-1.
Hauptdüsen von 115 - 150 habe ich schon, nun bin ich noch auf der Suche nach Leerlaufluft-, Leerlaufgemisch- und Leerlaufkraftstoffdüse, eventuell auch noch die Zusatzdüse.
Sind solche auch in verschiedenen Größen irgendwo zu bekommen?
Oder gibt es Düsen aus anderen Vergasern welche passen?
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 04.04.2019 19:42

Hallo powertrabi und herzlich willkommen hier! :)

Abweichende Düsen von der Serienbestückung, da wirst Du bei entsprechenden Händlern, welche u. a. bei eBay, Amazon, ..., für BVF- und DellOrto Vergaserdüsen Sets anbieten, fündig werden.

Wenn ich fragen darf, was sind die Beweggründe für diese Fleißaufgabe?
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 04.04.2019 22:26

Danke Für die Antwort.
Hab meinen Motor regenerieren lassen, und in diesem Schwung gleich noch ein paar Tuningarbeiten durchführen lassen. Kanäle schleifen, Verdichtung erhöhen, Köpfe auf O-Ringdichtung umarbeiten. Dann wollte ich wieder meinen Mikunivergaser dran fahren, habe es aber nicht geschafft, auch weil die Mikunidüsen nicht grad günstig sind, ihn richtig abzustimmen. Nach einmal ZUUU mager (Loch im Kolben) das ganze nocheinmal, zerlegen, reinigen, zum Hohnen und einschleifen bringen und wieder zusammenbauen, hab ich mich entschlossen wieder einen 28H1-1 anzuflanschen, und siehe da, er läuft. und das auch noch sehr gut.
Allerdings im Leerlauf nicht ganz richtig, immer mit leicht gezogenem Choke, und im Vollastberreich mit ungefähr 1/3 gezogenem Choke, da er sonst im Oberen Drehzahlberreich zum Rasseln anfängt.
Somit benötige ich jetzt eben noch Düsen, um mich langsam an die richtige Bedüsung heran zu "fahren" :P
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 04.04.2019 22:36

Das passiert dann wenn der Mikuni zu mager abgestimmt ist, die Zündung auf sehr früh steht, und mann nach dem Warmfahren mal richtig gas gibt. Dank schneller Reaktion bei 140km/h Kupplung treten Zündung aus und hoffen dass man so weit wie möglich Richtung Garage rollt, ist nichts weiter passiert! :P :P :P
Dateianhänge
IMG_0018.jpg
zu Mager Bedüst und Frühzündung!
IMG_0018.jpg (2.1 MiB) 260 mal betrachtet
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 05.04.2019 11:41

Loch im Kolben ist ungut! :(

Wenn ich fragen darf: Was für Zündkerzen genau waren zu dieser Zeit drin?

Dann noch etwas: Wie schaut bei Dir die Ansaugluftführung/Ansauggeräuschdämpfer, bzw. der Luftfilter aus?
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 13:48

Zündkerzen waren/sind immer noch NGK-Widerstandszuendkerzen BR8HS verbaut

Ich werde später mal noch ein paar Bilder vom Motorraum machen und einstellen.

Habe heute die Leerlaufdüse mit nem Dremel etwas aufgerieben und mit Lehre kontrolliert, is jetzt eine 0,60 Düse. läuft jetzt im Standgas stabil mit ca. 700U U/min mit Abblendlicht.

Hauptdüse hab ich die 130 verbaut. läuft super, kein rasseln im oberen Drehzahlberreich. lediglich wenn ich etwas vom gas gehe (bei 4000-4500 U/min), rasselt es. werde diesbezüglich noch die 135 und evtl. die 140 Düsen versuchen.

Bei warmen Motor v.max 125 km/h bei knapp 4500 U/min.
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 05.04.2019 19:07

NGK B(R)8HS sind nicht gut! :(
Bei optimierten Motoren bis ca. 35 PS bitte Bosch W3AC.
NGK haben eine etwas abweichende Atmungsraum-Geometrie und die Neigung Vorentflammungen auszulösen wird dadurch begünstigt (das Loch im Kolbenboden ist sehr typisch für Kerzen-bedingte Vorentflammungen) - unabhängig vom Wärmewert. Dieser macht zudem bei einer NGK "8" eh eine etwas heißere Kerze aus als bei Bosch "3". Also doppelt unpraktisch.
An anderer Stelle hatte ich da mal ein paar Worte hierüber geschrieben:
http://pf31.pappenforum.de/thread/31820 ... der-pappe/

Ich bin gespannt auf die Motorraum-Bilder. :)
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 20:18

ok, diese wurden mir empfohlen:
Zitat:
Zuendkabel: Ohne "Wenn und Aber" Silikon-Widerstandszuendkabel (Kohlefaser- statt Kupferseele).......... Zuendkerzen: Meine dringende Empfehlung: NGK-Widerstandszuendkerzen! Z.B. BR7HS fuer den Serienmotor - ob die bei Deinem Motor den richtigen Waermewert haben, weiss ich allerdings nicht; auf das *R* kommt es aber an. Diese (und nur die!) koennen mit widerstandslosen, ungekapselten Kerzensteckern (NGK: Typ "LBF"; eine Fehlerquelle weniger!) benutzt werden.


deswegen hab ich diese.
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 05.04.2019 20:29

Von wem stammt dieses Zitat?
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 20:38

trabitronic
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 05.04.2019 21:03

Ah, Thomas Engler.
Was sein Produkt betrifft, da ist er Experte, unbestritten. Nur was die Eigenart von manchen Kerzen anbelangt, da halt nicht so.
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 21:14

hab grad eben deinen Bericht gelesen, sehr aufschlussreich.
wie ist es dann mit den bosch kerzen wegen den widerstandslosen, ungekapselten Kerzensteckern?
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Benutzeravatar
duesentrieb
Beiträge: 534
Registriert: 28.01.2007 17:08
Wohnort: DE 84405 Esterndorf
Kontaktdaten:

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von duesentrieb » 05.04.2019 21:20

Ich hab mit Beru Kerzensteckern mit 1 kOhm gute Erfahrung - aber mit den Silikon Widerstandsleitungen leider keine Erfahrung.
https://www.mopedteile24.de/epages/6337 ... cale=de_DE
Unmögliches wird sofort erledigt,
nur Wunder dauern länger!

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 21:37

na dann werd ich morgen mal Zündkerzen, Stecker und Kabel kaufen.
welche Kabel würdest du empfehlen?
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

powertrabi
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2019 15:56
Wohnort: Biessenhofen

Re: Vergaserabstimmung 28H 1-1

Beitrag von powertrabi » 05.04.2019 22:22

gäbe es von BOSCH auch eine Widerstandszündkerze, welche du mir empfehlen kannst?
Trabant 601 S , Bj 1989
600ccm Motor mit ca. 32 PS
Vergaser 28H 1-1 mit Sportluftfilter
Sportvorschalldämpfer ohne Heizung
Kennliniensteuergerät und VW Hochleistungszündspulen
Zündkerzen Isolator 14-260

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast